Kontinuierliche Verbesserung hilft, den primären Qualitätsproblemen positiv zu begegnen, mit denen die Dienstleistungsbranche konfrontiert ist: unwirksame Nachfrageprognosen und schlechte Planung, Ineffizienz beim Management von Beständen und Lieferketten, Verzögerungen, Transaktionsfehler und schlechte Arbeitsmoral.

Unsere Dienstleistungen nutzen die Kernprinzipien des UL-Ansatzes für kontinuierliche Verbesserung: Ausrichten – Aktivieren – Möglichkeiten schaffen. Wir richten alle Beteiligten auf ein gemeinsames Ziel aus, um eine Kultur der Exzellenz zu schaffen. Wir ermöglichen die Transformation durch Unterstützung bei der Schaffung unterstützender Prozesse und Systeme. Wir eröffnen den Menschen Möglichkeiten, indem wir Systeme und Instrumente zur Verfügung stellen, um den Wandel zu schaffen und zu erhalten.

UL-Experten nutzen Prozessvisualisierungswerkzeuge, um Bereiche der Ineffizienz und Quellen der Frustration von Kunden zu ermitteln. Durch das Erkennen und Konzentrieren auf den Kundennutzen und die Visualisierung der damit verbundenen Prozesse oder „Wertströme“ bei der Bereitstellung der entsprechenden Dienstleistung, können die Berater von UL Bereiche mit Ineffizienzen schnell ermitteln. Dies sind zum Beispiel solche, in denen die Bestände an Fertigprodukten zu hoch sind und lange Wartezeiten für die Kunden sowie Mängel und Fehler vorkommen. Anschließend quantifizieren sie deren Auswirkungen auf die Pünktlichkeit, die Kosten und die Qualität einer gelieferten Dienstleistung.

Mit der strukturierten DMAIC-Methode (Define-Measure-Analyze-Improve-Control) sind die UL-Experten in der Lage, die genaue Ursache des Problems zu diagnostizieren, wirksame Gegenmaßnahmen zu bestimmen und ihre Wiederholung zu verhindern.

Auch können wir mit der Entwicklung von Prozessen mit integrierter Risikovermeidung und Präventionsstrategien unterstützen. Hierzu verwenden wir Methoden wie DMADV (Define-Measure-Analyze-Entwurf-Verify) und FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse). Wir können proaktive Fehleranalysen auf der Grundlage von Vergangenheitsdaten durchführen, um zukünftige Vorkommnisse zu verhindern und die Wirksamkeit der Problemlösung zu steigern. Das von UL entwickelte Kapazitätsmanagementsystem von UL hilft unseren Experten, die Nachfragestrukturen genau zu analysieren und effizient die passende Ressourcennutzung zu entwickeln.

Durch die Unterstützung von projektweise tätigen Beratern und durch erweiterte Schulungen helfen wir zusätzlich, positive Veränderungen aufrecht zu erhalten. Dazu bieten wir auch UL Lean Six Sigma-Zertifizierungsprogramme, die dazu bestimmt sind, die Fähigkeit zur kontinuierlichen Verbesserung zu verbessern.

Wählen Sie aus dem UL Angebot eine unserer Dienstleistungen aus und erfahren Sie, wie wir Ihnen bei der Bewältigung Ihrer ganz besonderen Anforderungen helfen können.