Risikomanagement, Schulung und Prüfung für Unternehmen, die mit Lithium-Ionen-Batterien und anderen modernen Batterien arbeiten.

 

Für Eigentümer, Lageristen, Spediteure oder Versicherer von Lithium-Ionen-Batterien und anderen modernen Batterien ist es wichtig, eine klare Sicht auf die inhärenten Risiken und Gefahrenprofile für den Wärmepfad, die Verbrennung und die mit diesen Energiespeicherprodukten verbundenen giftigen Emissionen zu haben.

UL bietet eine umfassende Palette von Forschungs-, Analyse- und Beratungsdienstleistungen an, um die Bedürfnisse aller Beteiligten in der Wertschöpfungskette für Lithium-Ionen-Batterien zu erfüllen. Wir können außerdem ein multidisziplinäres Programm entwickeln, das an die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst ist. Hierzu gehören dann Einsatzbewertungen, risikobasierte Analyse und Simulationen, Schulungen und Auftragsforschung.

UL unterstützt auch Organisationen, wenn sie die Kernrisiken durch präventive und korrektive Maßnahmen bekämpfen, um diese Risiken zu mildern oder zu beseitigen. Dieses einzigartige Programm bietet erheblichen Mehrwert für Unternehmen, die Batterien versichern, umschlagen, liefern oder lagern.

Forensische Analyse
Die umfassende Suite forensischer Analysewerkzeuge und -techniken von UL helfen, die Ursachen der Ausfälle von Lithium-Ionen-Batterien zu ermitteln, so dass Hersteller, Käufer und Systemeigentümer die Probleme besser verstehen, die Sicherheit der Batterien verbessern und die Gefahr künftiger Störungen vermindern können.

Einsatzbewertung
UL bietet vor Ort reaktionsschnelle Dienstleistungen für Einsatzbewertungen, damit unsere Kunden ihre Markteinführungsplanungen einhalten können. Durch die Unterstützung der zuständigen Stellen (AHJ) bei der Feststellung der Konformität eines Produkts, die zur Genehmigung einer Anlage führen soll, können die Anlagen unserer Kunden effizient mit Energie versorgt werden. Die Installation von Geräten ohne Prüfkennzeichen und die dementsprechende Ablehnung durch die AHJ (roter Aufkleber) kann Verzögerungen und andere Probleme zur Folge haben.

Die UL Dienstleistungen für Einsatzbewertungen stehen Eigentümern, Herstellern und Auftragnehmern weltweit zur Verfügung.

Auftragsforschung
Unsere Auftragsforschung hilft, kritische Sicherheits- und Leistungsprobleme zu ermitteln. Unsere Forschungsthemen umfassen:

  • Simulation von Brandbekämpfungs-/Eindämmungssystemen
  • Brandvorführungen für große Energiespeichersysteme (Sicherheit der Brandbekämpfer)
  • Computermodellierung und -skalierung
  • Entwurfsbeurteilung
  • Forensische Analyse/Fehleruntersuchung
  • Interner Kurzschluss/Fehler
  • Rauchcharakterisierung

Online-Schulung
UL bietet eine Reihe von Kursen zur Sicherheit und Handhabung von Batterien an. Weitere Informationen erhalten Sie bei den UL Knowledge Services.