Die Modernisierung der Stromnetze der Welt ist eine entscheidende Voraussetzung für den gesellschaftlichen Nutzen, der sich aus der Optimierung der Art und Weise ergeben wird, wie wir Strom erzeugen und verteilen. Intelligente Stromnetze, die bidirektionalen Strom- und Datenfluss ermöglichen, sind ein Eckpfeiler der Smart City und UL ist stolz darauf, einen Teil dieser Entwicklung zu leisten.

Da eine ständig wachsende Zahl von Produkten und Systemen miteinander vernetzt werden, stellt die Notwendigkeit zur Gewährleistung ihrer Interoperabilität bereits vor der Installation und dem Einsatz einen Faktor dar, der in Hinsicht auf Kosten- und Zeitersparnisse erfolgsbestimmend sein kann. UL bietet Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen für Smart Grid-Produkte und Interoperabilität, Leistung und Sicherheit der Systeme.

Als Gründungsmitglied des Smart Grid Interoperability Panel (SGIP) ist UL seit dessen Gründung im Jahr 2009 führend bei der Erkennung, Entwicklung und Umsetzung von Normen für die Interoperabilität und Sicherheit von Produkten und Systemen in Stromnetzen.

Unsere Dienstleistungen für Interoperabilität, Leistung und Sicherheit konzentrieren sich auf der Ebene von Produkten auf die Konformität mit Protokollen wie IEEE 2030.5 (SEP 2.0), Produkt-zu-Produkt-Interoperabilität und umfassende End-to-End-Systemtests.

Unabhängig davon, ob es um die Beschaffung konformer Produkte oder um die direkte Bewertung von Konformität geht, unsere globale Präsenz ermöglicht es uns, Herstellern von Smart Grid-Produkten auf der ganzen Welt zu dienen.

MEHR ENTDECKEN

Wählen Sie aus dem UL Angebot eine unserer Dienstleistungen aus und erfahren Sie, wie wir Ihnen bei der Bewältigung Ihrer ganz besonderen Anforderungen helfen können.