UL stellt Herstellern von medizinischen Geräten eine umfangreiche Palette an unabhängig durchgeführten Services zur Erlangung behördlicher Genehmigungen, für Produktprüfung und -zertifizierung sowie Nutzbarkeitsprüfungen bereit.

Die besonderen Angebote zu aufsichtsrechtlichen Bestimmungen für weltweite Zulassungen beinhalten:

Behördliche Bestimmungen

Prüfung, Bewertung und Zertifizierung

Konformität und Schulung

  • Schulung zur RoHS II-Richtlinie
  • Normen-Workshops und -Seminare vor Ort
  • Workshops zur internationalen Zertifizierung

Innerhalb der UL Firmengruppe stellen wir allen Medizinproduktebranchen eine umfassende Palette an Angeboten zur Verfügung. Hierzu gehören Zertifizierungen, Benannte Stellen und Beratungsdienste, um tatsächliche oder wahrgenommene Interessenkonflikte auszuschließen und unsere Marken sowie die Marken unserer Kunden zu schützen. UL kann keine Beratungsdienstleistungen gegenüber Kunden von Benannten Stellen oder im Rahmen des MDSAP erbringen. UL setzt Prozesse ein, um mögliche Interessenkonflikte zu erkennen und zu beheben und die Unparteilichkeit zu bewahren. Lesen Sie mehr dazu.

MEHR ENTDECKEN