Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir sicherere Lebens- und Arbeitsumgebungen, indem wir neue, bessere Wege suchen, um die Vorteile der Nachhaltigkeit in der weltweiten Lieferkette voranzubringen.

Vorteile der Zusammenarbeit mit UL
Unsere führenden Audit- und Beratungsdienstleistungen beinhalten Lieferkettenmonitoring, Forschungsarbeit und Programmentwicklung. Diese Leistungen wurden dazu entwickelt, die Kenntnisse und Werkzeuge bereitzustellen, die Unternehmen benötigen, um die Prinzipien der verantwortungsbewussten Beschaffung innerhalb der Lieferkette durchzusetzen.

Mittels unserer umfangreichen Branchenkenntnisse und Best Practices kann UL innovative und kundenspezifische Programme zur verantwortungsbewussten Beschaffung bereitstellen. Unsere Dienstleistungen erstellen, bewerten, untersuchen und messen Nachhaltigkeitsprogramme für Lieferketten gemäß unserem Fachwissen in vier Schwerpunktbereichen:

  • Kapazitätsaufbau und kontinuierliche Verbesserung
  • Ökologische Verantwortung
  • Beschaffung von Extrakten und Rohstoffen
  • Risikobestimmung und -management
  • Sicherheit und Markenschutz
  • Soziale Verantwortung und Verantwortlichkeit

Wir sind eine akkreditierte Überwachungsstelle für:

  • Weltweit akkreditierte verantwortungsvolle Produktion (WRAP)
  • CARE-Programm des International Council of Toy Industries (ICTI)
  • Social Accountability International (SAI) SA8000
  • Responsible Jewellry Council (RJC)

Wir beteiligen uns aktiv an einer Vielzahl Überwachungsinitiativen:

  • Business Social Compliance Initiative (BSCI)
  • Electronics Industry Citizenship Coalition (EICC)
  • Initiative Clause Sociale (ICS)

Zudem beziehen wir uns bei unserer Arbeit auf die Vereinigung international führender Prüfunternehmen (IFIA) und das Programm zur weltweiten Einhaltung von Sozialstandards (GSCP).

Dank eines globalen Netzwerks von firmeninternen Wissenschaftlern unterhält UL eine umfangreiche Sammlung von Informationen zu Arbeits- und Umweltgesetzen, Risikokennziffern im Zusammenhang mit sozialer Unternehmensverantwortung (CRS), weltweiten Mindestlohnlisten und Best-Practices-Handbüchern. Unsere umfassende Forschungskapazität verschafft Kunden fundierte Einblicke und Daten, um wichtige Entscheidungen bezüglich der Beschaffung zu treffen. Zugleich positioniert sich UL damit als Vordenker in Bezug auf soziale Verantwortung in der Lieferkette.

Wir bieten ein breites Spektrum an Präsenzunterricht- und E-Learning-Möglichkeiten in mehreren Sprachen für Markenhersteller, Händler, Zulieferer und Produzenten an.

FOKUSBEREICHE

Durchsuchen Sie relevante UL Gedankenführung, was Ihnen helfen wird, die Forschung und Einblicke zu finden, die für Ihr Unternehmen wichtig sind.

Bekämpfung der illegalen, nicht gemeldeten und unregulierten Fischerei durch Nachverfolgbarkeitslösungen
Bekämpfung der illegalen, nicht gemeldeten...
Ergänzung des Social Auditing-Prozesses durch maßgeschneiderte Risikobewertungslösungen
Ergänzung des Social Audit...
Auswertung von Risiken hinsichtlich der Einhaltung von Sozialstandards in Herkunftsländern durch maßgeschneiderte Feldforschung
Auswertung von Risiken hinsichtlich der Einhaltung von Sozial...
Verbesserte Überwachung der Einhaltung von Sozialstandards durch die Entwicklung von Audit-Tools
Verbesserte Überwachung der Einhaltung von Soz...
Fallstudie: Owens Corning
Fallstudie: Owens Corning
Fallstudie: Die Zuckergesellschaft von El Salvador
Fallstudie: die Zuckergesellschaft von El Sa...
Laden
Fallstudie: Bettercoal
Fallstudie: Bettercoal
Der Einsatz von Managementsystemen für sozialverantwortliche Vorgehensweisen in Lieferketten
Der Einsatz von Managementsystemen...
Bekämpfung von Verstößen gegen die Menschenrechte in weltweiten Lieferketten
Bezüglich Menschenrechtsproblemen...
Aufbau von Kapazitäten zur Förderung der ständigen Verbesserung weltweiter Lieferketten
Aufbau von Kapazitäten zur Förderung...
Laden

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSER ANGEBOT